Unsere Geschichte

A MODO MIO BIOGRAPHIE

2013 beschloss ein junger Koch, ein Junge aus Kalabrien, Süditalien, die Liebe seines Lebens in der Schweiz zu erreichen.

Mit dieser Entschlossenheit, die ihn immer auszeichnet, bringt er seinen grossen Traum mit:

Ein Restaurant zu eröffnen, wo er seine Ideen verwirklichen kann.

Unsere Geschichte

A MODO MIO BIOGRAPHIE

2013 beschloss ein junger Koch, ein Junge aus Kalabrien, Süditalien, die Liebe seines Lebens in der Schweiz zu erreichen.

Mit dieser Entschlossenheit, die ihn immer auszeichnet, bringt er seinen grossen Traum mit:

Ein Restaurant zu eröffnen, wo er seine Ideen verwirklichen kann.
Die Jahre vergehen und der grosse Traum scheint immer mehr in die Ferne zur rücken. Francesco erkennt jedoch, dass seine Idee nicht nur ein Traum bleiben muss, und so beginnt er mit viel Herzblut und harter Arbeit, seinen Projekten Leben einzuhauchen..

Im 2018 wurde in Sirnach (Thurgau) «A modo mio» geboren, ein Restaurant, welches typisch italienische Küche mit hochwertigen Rohstoffen anbietet.
Die wahre Intuition war die der Pinsa Romana, ein Produkt, welches damals in der Schweiz nicht bekannt war.

Aufgrund der Erfolge in der Ostschweit beschliesst Francesco diese Spezialität auch anderswo anzubieten.

So entsteht im 2020 der zweite Laden in Winterthur.
Die wahre Intuition war die der Pinsa Romana, ein Produkt, welches damals in der Schweiz nicht bekannt war.

Aufgrund der Erfolge in der Ostschweit beschliesst Francesco diese Spezialität auch anderswo anzubieten.

So entsteht im 2020 der zweite Laden in Winterthur.

Created and Powered By Creative Studio

Der Shop ist derzeit geschlossen. Sie können weiterhin vorbestellen, Ihre Bestellungen werden zwischendurch bearbeitet

0Uhrzeit 0Minuten 0Sekunden
.

de_CH